login

Im Jahre 1994 entstand die Idee in Eitelborn einen Karnevalsverein zu gründen um die schöne Karnevalstradition zu erhalten. "Mit Volldampf voraus", so stand es auf dem Prunkwagen der dann beim Rosenmontagsumzug 1995 auf die Gründung des Vereins hinweisen sollte. Finanziert wurde dieser Wagen von den Familien Sauer, Metternich, Geiger und Rothweiler. Die Gründungsversammlung des Eitelborner Karnevalsvereins fand am Mittwoch, den 22. März 1995 im damaligen Vereinslokal Gaststätte "Zur Krone" statt. Von 43 anwesenden Personen wurden 41 Personen Gründungsmitglieder. Die Satzung wurde am 28.4.1995 auf der Mitgliederversammlung verabschiedet. Am 7. November 1995 wurde der Verein beim Amtsgericht Montabaur mit dem Namen Eitelborner Karnevalsverein 1995 e.V. eingetragen. Bereits am 23.09.1995 richtete der EKV seine erste Großveranstaltung aus. Das war die Gründungsfeier, eine Veranstaltung die zu einem vollen Erfolg wurde. Die erste Kampagne startete mit der Großen Kappensitzung am 3.2.95. Mit über 500 verkauften Eintrittskarten war die Augst-Halle ausverkauft. Der Sitzungspräsident Walter Sauer führte souverän durch das Programm. Die neuen Uniformen des Elferrates waren das Aushängeschild des EKV´s und wurden von vielen bewundert. Der erste in eigener Regie durchgeführte Rosenmontagsumzug 1996 war ebenfalls ein voller Erfolg. Viele hundert Besucher konnten über 35 Zugnummern bewundern. Spätestens jetzt war allen klar, dass dieser Karnevalsverein in Eitelborn frische Ideen in die Tat umzusetzen wußte. In den darauffolgenden Jahren verstand es der Verein seine Veranstaltungen durch viele gute Ideen für Besucher aus der gesamten Umgebung attraktiv zu machen. Eine dieser mittlerweile sehr beliebten Veranstaltungen ist das seit nun 5 Jahren stattfindende Oktoberfest in der Augst-Halle. Mit den "Lasterbacher Musikanten" hat der EKV einen wahren Glücksgriff getan. Verstehen sie es doch immer wieder durch ihr glänzendes musikalisches Können die Besucher bestens zu unterhalten.

Im Jahre 2000 entstand die Idee ein Festzelt inmitten unseres Dorfes für die Karnevalstage zu errichten. Damit schaffte der Verein allen Besuchern unserer Rathauserstürmung am Schwerdonnerstag und des Rosenmontagszuges eine Möglichkeit in bester Stimmung diese Ereignisse zu feiern. Die jährlich steigende Besucherzahlen sprechen für sich. Heute zählt der Eitelborner Karnevalsverein rund 150 Mitglieder. Das ist eine stolze Zahl. Immer wieder finden Bürger den Weg zu uns und werden Mitglied in einem Verein, der sich dem Erhalt der schönen Karnevalstradition in Eitelborn verschrieben hat. Dem ständigen, unermüdlichen Einsatz der Mitglieder des EKV´s ist es zu verdanken, dass sich Eitelborn zu einer wahren Hochburg des Karnevals entwickelt hat.

www.ekv-eitelborn.de © 2011
Powered by © 2003-2011 www.rn-edv.de